Betreff: Ausweisen der Solitudestraße bis zur Stuttgarter Straße als Fahrradstraße mit KfZ-Zulassung in der Fahrtrichtung nach Osten

Antrag: Fahrradstraße Alleenstraße

Fahrradstraße Alleenstraße
Antragstext:
Die Alleenstraße wird von der Solitudestraße bis zur Stuttgarter Straße als Fahrrad-straße mit KfZ-Zulassung in der Fahrtrichtung nach Osten ausgewiesen und die Sperrpfosten werden entfernt.
Begründung:
Der zeitlich befristete Versuch, die Alleenstraße als reinen Radweg zu führen, läuft nun aus. Bis die Verkehrskonzeption im Zusammenhang mit der ZIEL-Planung be-schlossen ist, soll die Alleenstraße als Fahrradstraße ausgewiesen werden. Damit sind dort Radverkehr und reduzierter Autoverkehr zulässig.
Die Alleenstraße wird morgens zu Schulbeginn und mittags, bzw. nachmittags zum jeweiligen Schulende stark von Radfahrern genutzt. Zu anderen Tageszeiten, am Wo-chenende und zu Ferienzeiten ist nur geringer Radverkehr.
Wenn in der Alleenstraße, wie auf Fahrradstraßen, reduzierter Autoverkehr zugelas-sen ist, verringert das die Verkehrsbelastung in anderen Teilen der Stadt und dient einer besseren Sozialkontrolle.
Herrmann Noz